Updates RömöExpress

  • "RömöExpress" mit GOSCH an Bord

    Auf der „RömöExpress“, die ab 4. November als zusätzliche Syltfähre die Insel Sylt mit dem Festland anbindet, wird ein GOSCH Restaurant eröffnet. Damit ist GOSCH jetzt auch auf einer Fähre vertreten.

    Mehr erfahren
  • Das Innendesign der "RömöExpress" steht fest

    Jetzt ist nicht mehr nur außen neue Farbe im Spiel, auch innen im Passagiersalon wird die "RömöExpress" neu eingekleidet.

    Mehr erfahren
  • Jetzt kommt Farbe ins Spiel

    Alles neu! Erinnern Sie sich noch an die ersten Bilder der "RömöExpress"? Die mit dem Flugrost auf dem Wagendeck?

    Mehr erfahren
  • Grüße vom Dock

    Unsere "RömöExpress" wird auf Herz und Nieren gecheckt, da gehört ein Blick auf die Schiffsschraube und -boden natürlich auch dazu.

    Mehr erfahren
  • Fortschritt der Umbauarbeiten

    In der Werft in Tallinn gehen die Umbauarbeiten gut voran. Die zwei Steuerstände wurden bereits umgebaut.

    Mehr erfahren
  • Ankunft in Tallinn

    Heute ist unsere "RömöExpress" in Tallinn angekommen. Die Umbauarbeiten auf der Werft können beginnen!

    Mehr erfahren
  • Der Weg nach Tallinn

    Auf dem Weg zur Werft nach Tallinn erlebt unsere neue Fähre "RömöExpress" unter anderem einen wunderschönen Sonnenuntergang vor Skagen.

    Mehr erfahren
  • Unsere neue Fähre heißt "RömöExpress"

    Unser Flottenzuwachs heißt "RömöExpress".

    Wir freuen uns, dass wir mit der "RömöExpress" unsere Verbindung zu der Insel Rømø als Abfahrtshafen und Dänemark unterstreichen können.

    Mehr erfahren
  • Prüfung des Unterbodens

    Nach der erfolgreichen Prüfung des Unterbodens wurde unsere neue Fähre in einem norwegischen Fjord gedockt - mit einer tollen Aussicht.

    Mehr erfahren
  • Modernisierung der Brücke

    Nicht nur die Passagiere sollen es bequem haben, auch der Kapitän braucht eine neue, modernisierte Brücke.

    Mehr erfahren
  • Umbau im Passagiersalon

    Im Passagiersalon laufen die Umbauten auf Hochtouren, damit es unsere Gäste ab November auch gemütlich haben auf der neuen Syltfähre.

    Mehr erfahren