Syltfähre auf See im Gegenlicht vor der Sonne in List.

Sylt wieder für Urlauber mit der Syltfähre zu erreichen

Voraussetzung ist die Buchungsbestätigung der Syltfähre und der Unterkunft bzw. des Campingplatzes. Ein besonderer Dank gilt Ministerpräsident Daniel Günther und der Landesregierung Schleswig-Holsteins, die sich sehr für diese Regelung eingesetzt haben. Die Syltfähre wird ab Mittwoch, den 27. Mai wieder zusätzlich zwei Fähren einsetzen und somit zum anstehenden Pfingst–Wochenende bis zu 30 tägliche Abfahrten anbieten. Der umfangreiche Fahrplan der „SyltExpress“ und „RömöExpress“ ist ab sofort buchbar. Aufgrund der besonderen Situation, können die Fahrgäste bei Bedarf während der Überfahrt im Fahrzeug auf dem Wagendeck sitzen bleiben.

Die komplette Pressemitteilung können Sie hier lesen.