Syltfähre auf See im Gegenlicht vor der Sonne in List.

Syltfähre Teil einer großen dänischen Sicherheitsübung

Interne und externe Audits prüfen regelmäßig die Sicherheit des Fährbetriebes. Mit der Teilnahme an der großen dänischen Sicherheits- und Umweltübung, die am 18.+19. September vor der Insel Rømø stattfindet, geht die Syltfähre noch einen Schritt weiter: Es wird die Kommunikation im Ernstfall mit externen Partnern (Bereitschaftsbehöre, Polizei, Feuerwehr, Ambulanz, Militär) geprobt. Hierfür wird die "SyltExpress" für zwei Stunden aus dem Verkehr genommen.

Die komplette Pressemitteilung können Sie hier lesen.