RömöExpress on the water from the side.

Prüfung des Unterbodens

Übrigens, am 04.09. veröffentlichen wir den Namen unserer neuen Fähre! Wir sind gespannt, wie Sie ihn finden. Bis dahin genießen wir die Aussicht in Norwegen:

Jetzt macht sich unsere neue Fähre auf den Weg nach Tallinn, um dort in der Werft weiter umgebaut zu werden. Dort bekommt sie auch einen neuen Anstrich von außen, wir sind schon sehr gespannt, wie Sie ihn finden werden!

Updates zum Umbau finden Sie auch regelmäßig auf unseren Facebook- und Instagram-Accounts.